Montblanc – Purdey

Montblanc - Purdey - Füllhalter
Montblanc – Purdey – Füllhalter

 

Man muss kein Jäger sein um diesen Füllhalter zu lieben. Das Meisterstück Great Masters James Purdey & Sons vereint die Kompetenz von Montblanc als Hersteller exquisiter Schreibgeräte mit einer exklusiven Maison, die hochwertige Flinten und Büchsen für die Jagd fertigt. James Purdey & Sons beliefern anspruchsvollste Kunden auf der ganzen Welt, die sich eine perfekte Funktion, Ästhetik, Exklusivität und langanhaltende Qualität wünschen. Die Holzschnitz- und Metallgravurarbeiten der Maison James Purdey, deren Herstellung ein gut gehütetes Geheimnis ist, sind außergewöhnlich und einzigartig. Der Füllfederhalter besteht aus kaukasischem Walnussholz, das mit dem Purdey Schachbrettmuster graviert und mit einer Metallintarsie versehen ist. Er verfügt über ruthenium-beschichtete Beschläge. Seine Feder besteht aus 18 K Gold.

Montblanc - Purdey - Verzierungen
Montblanc – Purdey – Verzierungen

Montblanc – Writers Edition 2018 – Homer

Writers Edition - Homer
Montblanc Homer Writers Edition 2018

Montblonc lässt sich für die Writers Edition 2018 von der Geschichte des Trojanischen Pferds inspirieren. Das Gesamtdesign erinnert an das Pferd und die Rückseite sowie der Clip verweisen auf den Speer. Die Gravuren auf dem Konus und den Ringen verfügen über Motive, die der Schwarzfigurigen Vasenmalerei aus dem antiken Griechenland entlehnt sind. Die gesamte Farbgebung des Schreibgeräts ist ebenfalls von dieser historischen Kunst inspiriert.

Erhältlich sind Füllfederhalter und Kugelschreiber einzeln. Für Freunde des Bleistifts empfiehlt sich das 3er-Set mit allen Schreibtechniken. Egal ob einzeln oder im Set: alle Schreibgeräte sind nummeriert und limitiert.

Montblanc – Reisegepäck – Trolley’s

Montblanc - Trolley - Handgepäck
Trolley’s von Montblanc in verschiedenen Größen

Montblanc führt jetzt auch für Sie sehr hochwertige Trolley’s aus schwarzem High-Performance-Polycarbonat. Wählen können Sie aus unterschiedlichen Größen. Auch eine sehr interessanter Trolley für’s Handgepäck ist dabei. Die 4 leisen Aluminiumräder, der robuster Radkasten und die stabile dreistufige Griffverlängerung sind gut verarbeitet und bilden ein stimmiges Paket. Die größeren Modelle haben ein geräumiges Hauptfach für Kleidung mit verstellbaren Riemen und herausnehmbaren Taschen, Fächer mit  Reißverschlüssen oder Sichtfächern.

Der Montblanc Nightflight Trolley misst 36 x 53 x 26 cm und wird gewöhnlich als Handgepäck akzeptiert. Da die Bestimmungen hinsichtlich Größe und Gewicht für das Handgepäck bei den verschiedenen Airlines jedoch unterschiedlich sind, empfiehlt es dich, diese vor Ihrem Abflug zu überprüfen.

Schauen Sie vorbei und fühlen Sie den Unterschied.

Montblanc – Writers Edition 2017 – Antoine de Saint-Exupéry

Montblanc - Writers Edition - Antaoine de Saint-Exupery

Montblanc - Writers Edition - Antaoine de Saint-Exupery - SchreibgeräteSelten ist ein Mensch so leidenschaftlich gern geflogen wie der 1900 in eine aristokratische Familie geborene Antoine de Sait-Exupéry. Bereits mit zwölf Jahren wurde seine Begeisterung für das Fliegen geweckt, die ein Leben lang anhalten sollte. Als Berufspilot erlebte Antoine de Sait‑Exupéry lebensbedrohliche Abenteuer und eroberte immer neue Gebiete der Luftfahrt. Doch brannte er nicht nur darauf, all diese Flugerfahrungen selbst zu machen, er wollte ihnen auch literarische Form geben und darüber philosophieren. Seine nie versiegende Quelle an Erlebnissen verwandelte er so in Novellen und Romane, die ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der anerkanntesten und erfolgreichsten Schriftsteller der Moderne machten. Dem großartigen Autor und herausragenden Flugpionier widmet Montblanc die Writers Edition Antoine de Sait-Exupéry.

Eines der weltweit meistgelesenen und meistübersetzten Bücher der französischen Literatur stammt aus der Feder von Antoine de Sait-Exupéry: „Der Kleine Prinz“. Das 1943 erschiene Werk wurde als Weltbestseller in rund 290 Sprachen übersetzt. Die einfühlsam von Antoine de Sait-Exupéry selbst illustrierte Geschichte ist eine poetisch-philosophische Erzählung und zugleich ein Plädoyer für Menschlichkeit und Achtung der gesellschaftlichen Werte. Schon zuvor schrieb Antoine de Sait-Exupéry Werke von Weltruhm, gespeist von seinen aufregenden Flugerlebnissen.

Das Design und die Form sind von seinem legendären Caudron Simoun Flugzeug und seinem berühmten Roman „Nachtflug“ inspiriert. Gravuren auf Korpus und Kappe zeigen den Himmel, wie Saint-Exupéry ihn am 1. November 1929 um 23.00 Uhr sah. Als Direktor des neu gegründeten Unternehmens Aeroposta Argentina S.A. übernahm Antoine de Saint-Exupéry den ersten Flug am 1. November 1929 und flog von einem Flugfeld in Villa Harding Green nach Comodoro Rivadavia. Die Beschläge sind vom Cockpit seines Flugzeugs inspiriert. Die geographischen Positionen bedeutender Städte in Saint-Exupérys Leben zieren als Gravur den Konus. Die Feder erinnert an seinen berühmtesten Roman: „Der kleine Prinz“.